robotlab
matthias gommel
martina haitz
jan zappe
       english



       projekte 1 | 2

<<-- aesthetics and power
<<-- empathizer
<<-- in memoriam gene kelly
<<-- home positions
<<-- spirograph
<<-- motion interchange
<<-- open letter





<<-- home << contact << about << vortraege << links





10. Juli 2014 - 11. Januar 2015
bios[torah]
Eine neue Version der Installation 'bios[bible]': Der Roboter kalligraphiert auf Hebräisch die jüdische Tora. Eric F. Ross Galerie im Jüdischen Museum Berlin.



08. April 2014 - 04. Januar 2015
the big picture
Das neue Projekt der Künstlergruppe robotlab: Die Zeichnung einer Marslandschaft entsteht über neun Monate aus einer langen, ununterbrochenen Linie.
'Art Robotique', Maschinenkunst-Ausstellung in der Cité des Sciences, Paris.



28. Juni - 13. Oktober 2013
Trierer Roboterbibel
Die erste von einem Roboter niedergeschriebene und gebundene Bibel der Welt: über 2100 Seiten kalligrafische Schrift in sechs Bände, handgebunden, Format 63cmx38cm, insgesamt 33cm dick und 57kg schwer.
Ausstellung '500+1 - Das Gewand als Motiv zeitgenössischer Kunst' im Museum am Dom in Trier.



26. Oktober - 3. November 2013
autoportrait
Ausstellung im Pier-2 Art Center Kaohsiung in Taiwan.
Eröffnung am 25. Oktober um 18 Uhr.




     mit freundlicher Unterstuetzung von: